xxNeues Fahrrad-Verleihsystem im Chiemgau
Geschrieben von Webmaster am Freitag, 30. April 2010
Aktuelle News der Redaktion

Journalisten auf Chiemgau RadtourJournalisten aus ganz Deutschland testen die Radregion Chiemgau

Am 20. April hat der Chiemgau Tourismus e.V. und „additive bikes“ das neue Fahrrad-Verleihsystem „Chiemgauer Rückenwind“ eingeführt. Journalisten aus ganz Deutschland informierten sich vor Ort über das neuartige Serviceangebot in der Radregion. Pünktlich zur Sommersaison stehen den Gästen an 40 Verleihstationen hochwertige individuell anzupassende additive-Räder zur Verfügung. Im Serviceangebot sind Pannenservice, Diebstahlversicherung und ein umfassendes Hol– und Bringsystem eingeschlossen. Für jeden Gast steht zukünftig ein individuelles Rad im Chiemgau bereit: für Sportler ein Mountainbike, für Genussradler ein Tourenrad und für weniger Geübte ein Pedelec, das mit einem 250-Watt-Motor das Treten spürbar erleichtert.

Bei einer Fahrradtour, die der „Chiemgau Tourismus“ für Medienvertreter aus ganz Deutschland organisiert hatte, wurden Räder und Service vom 22. bis 24. April getestet. Touristiker und Radexperten begleiteten die Journalisten durch die vielseitige Landschaft des Chiemgaus. Die erste Etappe führte die Radgruppe in den Norden. Auf dem Klosterweg zwischen Kloster Seeon und der Klosteranlage Baumburg spürten die Testfahrer zum ersten Mal Chiemgauer Rückenwind. Die additive-Räder sind alle mit einer Tasche, die im Rahmen integriert ist, ausgestattet. Da bleibt der Rücken frei von Last für spürbaren Rückenwind. Den Abschluss der dreitägigen „Tour de Chiemgau“ bildete eine Mountainbike-Tour zur 1.067 Meter hoch gelegenen Bäckeralm in Inzell.

Weitere Bilder und Impressionen auf der Website des Fotografen...



Chiemgau Tourismus e.V.

Leonrodstraße 7
D-83278 Traunstein
Tel.: +49 (0)861 909590-15
Fax: +49 (0)861 909590-20
www.chiemgau-tourismus.de


Biershop Bayern - Banner Breitformat
Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden


Eigene Exostenz mit Gössl