Artikel zur Kategorie: REISEN


xxOper und Walking in Kufstein (REISEN)
Geschrieben von Webmaster am Dienstag, 17. April 2007
Thema: Aktuelle News der Redaktion

Musikalisches Highlight auf der Festung Kufstein und Trendsport Nummer 1: Nordic-Walking-Wochen im Ferienland Kufstein

Das Ferienland Kufstein lädt am Freitag, den 15. Juni 2007 zu einem musikalischen Highlight in die Festungsarena.


Das Ferienland Kufstein gilt als größtes Lauf- und Nordic Walking Gebiet Österreichs - Genuss pur auf 340 km. (Foto: Ferienland Kufstein;

Die schönsten Opernchöre gibt der K&K Opernchor zum Besten. Sportbegeisterte Ferienland-Gäste wiederum können das größte Lauf- und Nordic Walking Gebiet Österreichs an speziellen Terminen erwalken.

Ganz im Zeichen der Musik steht am 15. Juni die Festungsarena Kufstein. Der K&K Opernchor und die K&K Philharmoniker werden ein atemberaubendes Konzert von ganz besonderer Güte zu Besten geben.
Unter dem Dirigenten Myron Jussipowitsch werden die besten Opernchöre unter anderem aus Nabucco, Carmen und Aida die Festungsarena zum Klingen bringen. Dass es ein Konzertabend der Extraklasse wird, dafür sorgt das 65-köpfige Orchester der K&K Philharmonika, das ein gern gesehener Stammgast in renommierten Konzerthäusern von Madrid bis Wien ist. Die 55 Mitglieder des K&K Opernchores überzeugen unter der Leitung von Vasyl Yatsyniak durch ein ungewöhnlich hohes Stimmpotential und enorme Ausdrucksstärke. Schnell entschlossene Opernfans können unter dem Kennwort „FESTUNG“ vergünstigte Karten (statt € 85.- in der Kategorie I nur € 68.-) bestellen - via. Mail an c.kronthaler@kufstein.com. – solange der Vorrat reicht.

xxTUI Autoreise: Kultur und Wein in Frankreich (REISEN)
Geschrieben von Webmaster am Dienstag, 17. April 2007
Thema: Firmen stellen vor!
Geschichte, Gastlichkeit und Gaumenfreuden.

TUI, Deutschlands führender Reiseveranstalter, bietet für Individualisten und Genießer im Sommer 2007 erstmals die Autoreise „Kultur-Geschichte & Wein“ durch den Südwesten Frankreichs an. Die vorgeschlagene Reiseroute führt die Urlauber zu märchenhaften Schlössern und malerischen Weingebieten an den Flüssen Dordogne und Lot.  
xxSalzburger Almsommer: So nah liegt das Paradies (REISEN)
Geschrieben von WeiPe am Donnerstag, 12. April 2007
Thema: Aktuelle News der Redaktion
Eine Almwiese an einem lauen Sommertag – das verheißt Ruhe und Entspannung. Weit weg vom Alltagsstress. Ganz für sich. Aber keine Sorge, richtig alleine ist man hier oben trotzdem nie. Denn schließlich befindet man sich auf den insgesamt 1.800 Almen im SalzburgerLand in bester Gesellschaft – umgeben von rund 67.000 Kühen, 2.800 Pferden, 15.800 Schafen und 1.000 Ziegen.

Und sie sind es auch, die die Zutaten für die Almschmankerl, die man sich in einer der 550 bewirtschafteten Almen schmecken lässt, liefern.

xxEhren-Bürgermeister des kleinsten Tiroler Dorfes werden (REISEN)
Geschrieben von Webmaster am Montag, 02. April 2007
Thema: Aktuelle News der Redaktion

und dabei eine Woche kostenlos urlauben? Auch nicht schlecht!

Unser Kunde, das 4-Sterne Beauty- und Sport Ressort Hotel Alpina im Tiroler Kössen verwirklicht gerade ein einzigartiges Bauprojekt. Bei einem An- und Umbau des Hotels entsteht ein komplettes Tiroler Almdorf aus dem 17.
Jahrhundert im Hotel sowie ein 3000 m2 großes "Alpines Refugium" für Spa und Wellness. Ein weiteres Highlight werden die tollen Suiten wie zum Beispiel die Honeymoon-Suite.

Übrigens: Verliebte können sich im der "Dorfkirche" auch ganz spontan das Jawort geben!

Und da jedes Dorf auch einen Bürgermeister braucht suchen wir Bewerber unter http://www.hotel-alpina.at/.

xxSalzZeitReise im Salzbergwerk (REISEN)
Geschrieben von Webmaster am Montag, 02. April 2007
Thema: Aktuelle News der Redaktion

Weltweit einzigartig: Die neue SalzZeitReise im Salzbergwerk Berchtesgaden Salzbergwerk

Am 29.5.2007 eröffnet in Berchtesgaden eines der weltweit innovativsten Erlebniszentren des Salzabbaus.

Durch den kompletten Umbau erfährt der Besucher auf der SalzZeitReise ein völlig neues, modernes Unter-Tage-Erlebnis, verknüpft mit der ehrwürdigen Tradition des Bergbaues.

Besucherbahn, Salzkathedrale und Spiegelsee sind Herzstücke der multimedialen Installation auf einer unterirdischen Fläche von zirka 6.000 Quadratmetern. Das Salzlabor und die Schatzkammer machen mit dem Wesen des Salzes, seiner Geschichte und seiner für den Menschen und das Leben unverzichtbaren Fülle von Funktionen vertraut. Für den Umbau


55 Artikel (11 Seiten, 5 Artikel pro Seite)



Unser Partner - Schlemmerregion-München

Judith&Jules - handgemachter Schmuck