Artikel zur Kategorie: REISEN


xxWarum nicht auch mal Tegernsee? (REISEN)
Geschrieben von Philip Duckwitz am Dienstag, 22. Juli 2014
Thema: Aktuelle News der Redaktion

Tegernsee Erlebnisregion am Fuße der bayerischen Voralpen

Sommerzeit ist Reisezeit. Viele denken da an Südeuropa, Fernreisen nach Asien und andere Länder, die viele Flugstunden entfernt von Deutschland liegen. Entspannung und Natur, Wassersport und Wandern, Genuss und Kultur – all das lässt sich auch in heimischen Gefilden erleben. Warum nicht auch mal an den Tegernsee fahren? Die urwüchsige Region am Fuße der bayerischen Voralpen südlich von München bietet auf hohem Niveau einen abwechslungsreichen Urlaub.

Und so reise ich als Weltenbummler dorthin, wo Bayern noch so ist, wie es sein sollte und wie man es sich gemeinhin vorstellt im nicht-bayerischen In- und Ausland. Dort, wo die Menschen noch in zünftigen Trachten bekleidet anzutreffen sind, wo Volksfeste noch traditionell gefeiert werden, wo sich Kultur und Lebensart in die Region harmonisch einpassen.


Nicht nur als Naherholungsziel für Münchener Großstadtmenschen ist der Tegernsee ein beliebtes Wochenend-Domizil. Die rund 600.000 Gäste und zirka 2,5 Millionen Übernachtungen jährlich sprechen dafür, dass der Tegernsee ein beliebtes Urlaubsziel auch für außer-bayerische Gäste ist.

xxNaturerlebnis Nord-Norwegen (REISEN)
Geschrieben von Philip Duckwitz am Donnerstag, 29. Mai 2014
Thema: Aktuelle News der Redaktion Licht-Luft-Landschaft

Klar ist die Luft und hell, fast unwirklich das Licht an diesem Frühlingsabend im Mai. Ein paar Möwen kreischen, das Wasser schwappt monoton an die Kaimauer. Die kleinen bunten Häuser schimmern rot und gelb im Sonnenlicht und erfüllen vollkommen das Klischee des Nordens. Hier in Kjerring?y, direkt am Norwegischen Meer, ist es vergleichsweise noch relativ warm mit 12 Grad am Abend und so genieße ich die ersten Eindrücke Nord-Norwegens hier in der Provinz Nordland nach meiner Ankunft in Bod?. Schnell ging es mit der Fähre von Festv?g nach Misten, um den Weg abzukürzen. Das erste, kleine Fjorderlebnis hier oben. Und wie ein mahnender Zeigefinger erhebt sich der quadratische Steigtind vor mir aus der Bergkette. Links entdecke ich den schlafenden König Olaf I., der hier in den Bergformationen sein Abbild sucht. Mystisch dieses Land und voller Überraschungen, wie ich in den nächsten Tagen noch erleben werde.
xxSchmidt Max und die beste Pizza der Welt (REISEN)
Geschrieben von Webmaster am Dienstag, 20. Mai 2014
Thema: Aktuelle News der Redaktion

Wie wird eigentlich aus einem einfachen Fladenbrot-Teig eine wirklich köstliche Pizza?

Der Max hat für ein paar Tage die Koffer gepackt und hat sich aufgemacht ins Land der Erfinder. Er ist an den Gardasee gefahren, wo ein richtiger Weltmeister an einer Pizza-Schule unterrichtet. Urlauber dürfen als „Kursteilnehmer“ mitkneten und ihre eigene Pizza machen. In dieser Woche werden Sie außerdem auch die Sterneküche am Süd-Ostufer des Gardasees kennen lernen, sowie die Slow-Food Küche und exzellente Weingüter.

Film-Tipp: Sendung „Freizeitmagazin“ im Bayerisches Fernsehen am Sonntag, 25.05.2014 um 21:15 Uhr

xxBalance & Bewegung – Bäderregion Bayern bewusst bereisen (REISEN)
Geschrieben von Philip Duckwitz am Mittwoch, 02. April 2014
Thema: Aktuelle News der Redaktion

Urlaub in Bad Füssing, Bad Birnbach oder Bad Griesbach? Sind das nicht Kurorte für Alte, Kranke und Reha-Patienten? In der Tat hat die Bäderregion Bayern an der Grenze zu Österreich den Ruf, vor allem die Zielgruppe der Reisenden im Alter von 60+ zu bedienen. Und wer sich oberflächlich in den Orten umschaut, wird sich in diesem Urteil auch bestätigt fühlen.


Aber es geht mehr, viel mehr in diesen traditionellen Kurorten. Denn durch die drei großen Therme in Bad Füssing, die auffallend gut ausgestatteten Therme in Bad Birnbach oder den Golfsport in Bad Griesbach, bietet die Region durchaus auch der jüngeren Region abwechslungsreiche Angebote an Sport und Erholung für ein langes Wochenende oder einen Kurzurlaub. Nicht alle Hotels in diesen Orten sind zudem wie Kurhotels oder Sanatorien aufgebaut. Gerade in Bad Füssing findet man im historischen Teil des Ortes noch liebevoll gestaltete und familiengeführte Unterkünfte, in denen sich ein romantisches Wochenende mit...

xxEntspannen auf hohem Niveau rund um Gstaad (REISEN)
Geschrieben von Philip Duckwitz am Montag, 24. Februar 2014
Thema: Aktuelle News der Redaktion

Winter – Sport – Genuss: Luxus-Erholung im Saanenland


Leise und gleichmäßig klirren die Glöckchen der Pferde, die den Schlitten durch die stille Winternacht ziehen. Der Vollmond spendet sein Licht über die tief verschneiten Hügel und Berge und die Schneeflocken tanzen durch die Nacht. Der Beginn eines Märchens? Mitnichten. Denn im Saaneland um den Nobel-Ferienort Gstaad finden solche romantischen Kutschfahrten zum Träumen das ganze Jahr über statt. Rund um den Lauenensee geht es da je nach Jahreszeit auf vier Rädern oder auf Kufen durch die schier unberührte Landschaft – als Hochzeitsfahrt oder Mondscheintour mit Glühweinstopp. Dick verpackt in Lammfelle und Decken sitzen die Fahrgäste im offenen Wagen, erfreuen sich der einsamen Natur ringsum, lauschen dem gleichmäßigen Pferdetritt und geben sich dem unverfälschten Genuss des Augenblicks hin.

Irgendwann leuchtet aus dem Nichts das..


56 Artikel (12 Seiten, 5 Artikel pro Seite)



Biershop Bayern - Banner Breitformat

Eigene Exostenz mit Gössl