Artikel Übersicht


xxDer Traum vom eigenen Geschäft (PR)
Geschrieben von Webmaster am Dienstag, 28. Juli 2015
Thema: Firmen stellen vor!

Gössl AusseerGössl bietet Frauen konkrete Karrieremöglichkeiten!


Viele träumen ihn – den Traum vom eigenen Geschäft und von Selbständigkeit. Irene Wolfesberger hat sich diesen Traum erfüllt – gemeinsam mit dem österreichischen Traditionsunternehmen und Trachtenhersteller Gössl. Die studierte Betriebswirtin kam nach drei Jahren Karrierestation in Dubai zurück nach Österreich. Ein Einkaufsbummel im Gössl Gwandhaus in Salzburg brachte alles ins Rollen: „Das Gwand war so schön, die Qualität so hoch und die Präsentation einfach edel. Das war alles so richtig meins. Mir wurde klar, wie sehr ich doch mit meiner Heimat und deren Tradition verbunden bin. So ein Geschäft wollte ich auch gerne führen“. Ihrer Frage, warum es eigentlich kein Geschäft in Gmunden gäbe, folgte ein Telefonat mit Inhaber Mag. Gerhard Gössl und rasch das Angebot, ein Gössl Geschäft in Gmunden zu leiten. Der Rest ist Geschichte. Irene Wolfesberger eröffnete im August 2014 ihr wunderschönes, 100m² großes Gössl Geschäft direkt am Gmundener Rathausplatz mit einem rauschenden Fest und über 250 Gästen.

xxUrlaub machen, wo das Salz herkommt (PR)
Geschrieben von Webmaster am Dienstag, 23. Juni 2015
Thema: Firmen stellen vor! Alte Saline BerchtesgadenAuf den Spuren des „weißen Goldes“ aus den Alpen
Alte Saline Bad Reichenhall und Salzbergwerk Berchtesgaden laden zu einer Entdeckungsreise nach Bayern ein.
Sattgrüne Wiesen, urige Almhütten und natürlich das herrliche Alpenpanorama: Der idyllische Landstrich im Südosten Deutschlands zählt zu den schönsten Regionen unseres Landes. Doch Oberbayern hat weitaus mehr zu bieten als eine einzigartige Landschaft – unter anderem eine jahrhundertealte Tradition in der Gewinnung von Speisesalz, unserem wichtigsten Würzmittel. Bad Reichenhall im Berchtesgadener Land ist die Heimat von Deutschlands bekanntester Salzmarke und zugleich ein lohnendes Ausflugsziel.
xxKennste Churfanken? (FÜR SIE ENTDECKT)
Geschrieben von P. Duckwitz am Sonntag, 21. Juni 2015
Thema: Aktuelle News der Redaktion

Kennste Churfanken? Die junge Genussregion um Miltenberg im Maintal

Alles auf Spätburgunder oder wo Helmut Kohl seinen Tabak kaufte


Breit und blaugrün schiebt sich der Main wie ein Band hier zwischen den Ufern entlang und aalt sich in der sommerlichen Sonne. Schiffe arbeiten sich gemächlich flussaufwärts den Strom hinauf. Anmutig wirkt dieses beruhigende Bild auf mich, als ich von den Höhen der Weinberge hinab auf die Dächer von Wörth auf dem anderen Ufer schaue. Ein Stück weiter liegt Klingenberg und dort am Bogen des Mains das ehrwürdige Miltenberg. Ich befinde mich in Churfranken auf dem Rotweinwanderweg. Dabei wurde ich vor meiner Reise in diese malerische Region manches Mal gefragt, wo das denn liegt. Denn Churfranken ist als Gegend unter seinem Namen kaum bekannt. Diese touristische Region, nur 40 Kilometer von Aschaffenburg entfernt, gibt es namentlich erst seit 2007, obschon das Gebiet traditionell touristisch recht gut bekannt ist. Im untersten Unterfranken liegt Churfranken. Aber wer will ...

xxHandgemachte Schmuckstücke von Judith & Jules (FÜR SIE ENTDECKT)
Geschrieben von Webmaster am Dienstag, 16. Juni 2015
Thema: Aktuelle News der Redaktion Schmuck von Judith JulesJudith & Jules steht für schlichten, filigranen, handgemachten Schmuck, entworfen und hergestellt von der Münchner Architektin Linda Judith Müller. Die Designerin verbindet ausschließlich langlebige und hochwertige Materialien wie 925 Sterling Silber, Edelsteine, Leder und Seide. Alle Schmuckstücke werden erst nach Bestelleingang in detailverliebter Handarbeit hergestellt und den persönlichen Wünschen der Kundin angepasst.
xxVorOrt - Vegetarisch, lecker, gemütlich (FÜR SIE ENTDECKT)
Geschrieben von Webmaster am Dienstag, 16. Juni 2015
Thema: Aktuelle News der Redaktion Erdbeertörtchen und alles vegetarisch – direkt “VOR ORT” in Neuried

Bäckerei & Konditorei und im Café & vegetarischen Restaurant Vor Ort in Neuried!
In der Bäckerei & Konditorei finden Sie ein grandioses und verführerisch individuelles Angebot an Backwaren und Snacks. Die im Haus produzierten Semmeln und Brote werden in Bio-Qualität hergestellt. Das Café und vegetarisches Restaurant verwöhnt Sie zum Frühstück, Mittagstisch, Nachmittagscafé und Abendessen.
Das Cafè hat eine angenehme, liebenswerte Atmosphäre. Das Personal ist jung, fröhlich und ambitioniert.
Ein gemütlicher, schattiger Hof lädt zum entspannten Verweilen ein.

http://www.vorort-neuried.de
Telefon: 0 89 / 75 95 40 8

Unsere Bewertung *****







420 Artikel (84 Seiten, 5 Artikel pro Seite)



Unser Partner - Schlemmerregion-München

Judith&Jules - handgemachter Schmuck