Artikel Übersicht


xxKennste Churfanken? (FÜR SIE ENTDECKT)
Geschrieben von P. Duckwitz am Sonntag, 21. Juni 2015
Thema: Aktuelle News der Redaktion

Kennste Churfanken? Die junge Genussregion um Miltenberg im Maintal

Alles auf Spätburgunder oder wo Helmut Kohl seinen Tabak kaufte


Breit und blaugrün schiebt sich der Main wie ein Band hier zwischen den Ufern entlang und aalt sich in der sommerlichen Sonne. Schiffe arbeiten sich gemächlich flussaufwärts den Strom hinauf. Anmutig wirkt dieses beruhigende Bild auf mich, als ich von den Höhen der Weinberge hinab auf die Dächer von Wörth auf dem anderen Ufer schaue. Ein Stück weiter liegt Klingenberg und dort am Bogen des Mains das ehrwürdige Miltenberg. Ich befinde mich in Churfranken auf dem Rotweinwanderweg. Dabei wurde ich vor meiner Reise in diese malerische Region manches Mal gefragt, wo das denn liegt. Denn Churfranken ist als Gegend unter seinem Namen kaum bekannt. Diese touristische Region, nur 40 Kilometer von Aschaffenburg entfernt, gibt es namentlich erst seit 2007, obschon das Gebiet traditionell touristisch recht gut bekannt ist. Im untersten Unterfranken liegt Churfranken. Aber wer will ...

xxHandgemachte Schmuckstücke von Judith & Jules (FÜR SIE ENTDECKT)
Geschrieben von Webmaster am Dienstag, 16. Juni 2015
Thema: Aktuelle News der Redaktion Schmuck von Judith JulesJudith & Jules steht für schlichten, filigranen, handgemachten Schmuck, entworfen und hergestellt von der Münchner Architektin Linda Judith Müller. Die Designerin verbindet ausschließlich langlebige und hochwertige Materialien wie 925 Sterling Silber, Edelsteine, Leder und Seide. Alle Schmuckstücke werden erst nach Bestelleingang in detailverliebter Handarbeit hergestellt und den persönlichen Wünschen der Kundin angepasst.
xxVorOrt - Vegetarisch, lecker, gemütlich (FÜR SIE ENTDECKT)
Geschrieben von Webmaster am Dienstag, 16. Juni 2015
Thema: Aktuelle News der Redaktion Erdbeertörtchen und alles vegetarisch – direkt “VOR ORT” in Neuried

Bäckerei & Konditorei und im Café & vegetarischen Restaurant Vor Ort in Neuried!
In der Bäckerei & Konditorei finden Sie ein grandioses und verführerisch individuelles Angebot an Backwaren und Snacks. Die im Haus produzierten Semmeln und Brote werden in Bio-Qualität hergestellt. Das Café und vegetarisches Restaurant verwöhnt Sie zum Frühstück, Mittagstisch, Nachmittagscafé und Abendessen.
Das Cafè hat eine angenehme, liebenswerte Atmosphäre. Das Personal ist jung, fröhlich und ambitioniert.
Ein gemütlicher, schattiger Hof lädt zum entspannten Verweilen ein.

http://www.vorort-neuried.de
Telefon: 0 89 / 75 95 40 8

Unsere Bewertung *****






xxKunst & Kürbis
Geschrieben von Webmaster am Dienstag, 16. Juni 2015
Thema: Aktuelle News der Redaktion Im Rahmen unserer bundesweit bekannten Kürbisausstellung mit Tausenden von Kürbissen lädt Familie Loock am 26./27.Sept.2015  von 10-18 Uhrzu ihrem Hoffest „Kunst & Kürbis“ mit rund 90 Kunsthandwerkern und kulinarischen Ausstellern ein.
Freuen Sie sich am Samstag auf die Kürbistierwelt und ab 16°° auf die Bayerische Kürbiswieg-Meisterschaft und die Dachauer Jagdhornbläser.
Am Sonntag stolziert das Stelzentheater Landsberg durch das Hofgelände, in der kleinen Kirche spielt die Sachrang-Akademie und über dem Hof ertönen die Klänge Eschenrieder Tanzlmusik.
Lassen Sie Ihre Kinder mit Trommeln und Kalebassen musizieren und sich beim Kürbisschnitzen amüsieren. Genießen Sie die wunderbar-heimelige Atmosphäre im historischen Gewölbesaal mit kulinarischen Genüssen aus der Kürbisküche und lassen Sie sich  von dem berühmten Kuchen- und Tortenbuffet verführen …

Familie Loock freut sich auf Ihren Besuch!

HOFGUT SICKERTSHOFEN

www.kürbis-paradies.de

www.hofgut-sickertshofen.de


Eintritt 4€, für Gruppen 3€,  Studenten /Schüler frei
Nur 10 Fußminuten von der S2 Altomünster, H Schwabhausen
xxAuf der NeoRiviera durch das westliche Mittelmeer
Geschrieben von PD-Journey am Sonntag, 24. Mai 2015
Thema: Aktuelle News der Redaktion

Die Leichtigkeit des Seins oder das genussreiche Kreuzfahrer-Dasein


Lebendig geht es zu hier oben an Deck. An diesem sonnig-warmen Tag an der französischen Riviera sind die meisten Reisenden am liebsten draußen und genießen den Ausblick und die Ausfahrt aus dem Hafen von Monaco. Eigentlich ist es ja gar nicht so wichtig, wo man ein- oder ausläuft, denke ich mir. Hauptsache auf Kreuzfahrt. Das muntere Treiben an Deck der „NeoRiviera“ entspricht so gar nicht dem Konzept des „SlowCruise“ dieser Linie, die sich voll auf den Genuss und das langsame Erleben und Entdecken ausgerichtet hat.

Doch das weiße Schiff...




418 Artikel (84 Seiten, 5 Artikel pro Seite)



Unser Partner - Schlemmerregion-München

Judith&Jules - handgemachter Schmuck