Der Mund als Ort der Heilung.


Veröffentlicht von Webmaster am 25.10.2016 10:31h
Punkte blueblueblueblue  (8 von 10)
Hits: 8419
Sprache:
Akute und chronische Erkrankungen ganzheitlich behandeln mit der revolutionären NAM-Zahnheilkunde von Prof. Dr. med. dent. Tilman Fritsch.

Nicht nur viele Genüsse sondern auch Gesundheit und Leistungsfähigkeit beginnen im Mund.

Die oben genannte Abkürzung NAM-Zahlheilkunde steht für ein ganzheitliches Gesundheitskonzept das die Nerven, die Anatomie und den Stoffwechsel einschließt. Prof. Dr. med. dent. Fritsch ging bei der Entwicklung seiner Methode von der Erfahrung aus, das häufig auch Probleme mit der Verdauung, chronische Entzündungen, Schmerzen im Bewegungsapparat, und sogar psychische Probleme ihren Ursprung im Mund haben.

In diesem Buch beleuchtet der seit 1997 als Zahnarzt praktizierende Mediziner die Auswirkungen einer ungesunden Lebens- und Ernährungsweise, sowie die Zusammenhänge zwischen Mundraum und Gesundheit des ganzen Körpers. Sogar Übungen für Zunge, Kiefer und Lippen werden angeführt und sollen die Koordination und Entspannung im gesamten Körper fördern.

Ein weiterer Schwerpunkt dieses Buchs ist die Problematik die durch Flour, Aluminium, Amalgan und andere Metalle in unserem Mund und Körper entstehen. Dr. Fritsch, der auch Präsident der Internationalen Gesellschaft für metallfreie Medizin und Implantologie war, ist gerade auf diesem Gebiet ein anerkannter Spezialist.

Insgesamt gibt dieses Buch einen umfassenden Überblick auf das "Tor" zu unserem Körper. Außerdem gibt es viele praktische Ratschläge, wie wir den Mund als Ort der Gesundheit nutzen können.


Bestellen Sie gleich hier bei AMAZON oder gehen Sie in die Buchhandlung ihres Vertauens.




  

Weiterleiten | Zurück zur Übersicht ]



Unser Partner - Schlemmerregion-München