Living Hotel Max - Zell am See

   
     
   

Mitten der Top-Urlaubsdestination Zell am See bietet vieles – nur keinen Standart. Architektur, Design, Spa und Gastronomie sind die vier Hauptsäulen des außergewöhnlichen Hotelkonzeptes.

Dieser Urlaub wird zumhellen Wohnsinn“

Mehr Leistung für weniger Geld, lautet die Philosophie des wohl außergewöhnlichsten Hotels in den Alpen. Mit dem Neubau des Living Hotels Max bietet die Familie Maes-Van Looveren den Gästen ein spannendes Hotelkonzept. Die Mischung aus coolem Design und lockerer Wohn-Atmosphäre zu leistbaren Preisen begeistert ein internationales Publikum. Die 40 Zimmer und Suiten mit Flat Screen, High-Speed Internet Anschluss und hellem Lichtkonzept entsprechen dem Zeitgeist einer neuen Generation.

Essen, trinken, leben

„Kochen ist wie die Liebe. Es sollte mit Hingabe gemacht werden. Oder gar nicht.“ Diese Weisheit ist das oberste Prinzip des Küchenteams. Faszinierend und sinnlich zugleich präsentieren sich die Gerichte. Unter der Führung von Dirk Selle und Olivier Vandenbeek werden spannende Menüs kreiert, die belgische, asiatische und mediterrane Einflüsse vereinigen. Wie im gesamten Hotel gilt auch hier – alles, nur nicht Standart!

Auf Wunsch wird auch Schon- oder Allergikerkost serviert. „Wir nehmen uns selbst als Gradmesser für die Produkte die serviert werden. Wenn wir etwas essen, muss es von bester Qualität sein, erst dann können wir es wirklich genießen. Das Selbe gilt auch für unseren Gast“, so der Hotelier. Der Abend beginnt und endet meist im Wohnzimmer des Hotels, der X-Lounge. Zum Aperitiv wird hier als eine der vielen Inklusivleistungen des Hotels „Fingerfood“ serviert. Die Lounge-Bar ist der Treffpunkt von Touristen aus aller Welt, Einheimischer, Künstler und Naturliebhaber die bei guter Lounge-Musik und langen Gespräche einen fantastischen Urlaubstag ausklingen lassen.

Im Wellnessbereich Rot sehen


Der neue Wellness- & und Spabereich des Hotels wurde als „Health-Style Tempel“ konzipiert und bietet neben der absoluten Entspannung exklusive Angebote im Fitnessbereich. Bereits beim Eintritt spürt der Gast die Ruhe des konsequent durchgestylten Bereichs aus Glas, Holz und Stein mit offener Feuerstelle. Ins Blickfeld kommt der einzigartige Pool mit tiefrotem Wasser. Das Beleuchtungskonzept sorgt für wirkungsvolle Stimmungen.

 

Im Zentrum des Winters mit Schnee-Garantie


Die Lage des Hotels ist nicht nur zentral, sondern mittendrin zwischen See und Berg. Zell am See bietet als weltbekannte Ferienregion zahlreiche Möglichkeiten für aktive Urlaube. Das Hotel befindet sich nur 450 Meter von der Gondelstation entfernt und bietet zusätzlich einen Shuttle-Service zum Lift an. Das Skigebiet Zell am See und Kaprun steht für den totalen Winterspaß mit der Schnee-Garantie durch den Gletscher am Kitzsteinhorn. Und nicht zu vergessen die 1001 Möglichkeiten für einen lustigen Aprés-Ski-Abend.

Style mit Stil

Viele stylische Räume, Ecken und Kuschelnischen laden zum Verweilen, Lesen und Geniessen ein.

 

    

Augenschmaus

Auch das Auge kann geniessen und viele leibevolle Details entdecken.

Weinliebhaber

treffen sich gerne in der Enothek des Hotels wo der Sommelier ausgezeichnete Jahrgänge lagert und natürlich zur Verkostung einlädt.

 

 

Informationen: Living Hotel Max, Fam. Maes-Van Looveren, Hafnergasse 4, A-5700 Zell am See, Tel.: +43-(0)6542-72303, Fax:+43-(0)6542-72303-3, info@livingmax.at, http://www.livingmax.at/

 

 

Direkt Zimmer abfragen und buchen

 

 

 

 

(492 Wörter in diesem Text)
(5299 mal gelesen)    Druckbare Version