Bio-Schaukäserei Wiggensbach im Allgäu

Das Horn bleibt dran: Bio-Schaukäserei Wiggensbach fördert Betriebe mit horntragenden Kühen Allgäuer Genossenschaft zahlt Landwirten nach Umstellung bis zu 2 Cent „Hornprämie“ pro Liter Milch Wiggensbach (dk). Artgerechte Haltung zu natürlichen Lebensbedingungen sowie die Unversehrtheit der Tiere sind in der Firmenphilosophie der Bio-Schaukäserei Wiggensbach (Allgäu) seit der Betriebsgründung 2003 zentrale Punkte. Mit dem Verzicht der

Campingparadies Lausitzer Seenland

Zwischen Kult und Komfort Das Campingparadies Lausitzer Seenland bietet klare Seen, feine Sandstrände, ebene Radwege und mehr als 35 Camping- und Wohnmobilstellplätze mit teils ungewöhnlichen Übernachtungsmöglichkeiten: Das Lausitzer Seenland zwischen Berlin und Dresden ist ein Eldorado für Camper. Im April erscheint eine aktualisierte Campingkarte, die einen Überblick verschafft. Die Region lädt mit frisch modernisierten Anlagen

Neuer Stern über Würzburg

Daniel Schröder holt seinen ersten Michelin-Stern im KUNO 1408 Im Zentrum von Würzburg, umgeben von Weinbergen und historischen Baudenkmälern liegt das Best Western Premier Hotel Rebstock. Hinter der Rokoko-Fassade des Haupthauses erwartet die Gäste ein persönlicher Familienbetrieb mit authentischem und herzlichem Service, der ein Zuhause weg von zu Hause bietet. Seit 2019 ergänzt der hochmoderne

Vom Acker auf den Teller

Was Lebensmittel wirklich gesund macht. Indoor-Farming oder ökologischer Landbau? Apfel oder Vitamintablette? Können Lebensmittel gesund sein, wenn sie zwar alle Nährstoffe enthalten, aber die Produzenten immer mehr Düngemittel, Pestizide und Hilfsstoffe für deren Erzeugung einsetzen müssen? Ernährung ist mehr als blosse Nährstoffaufnahme. Aufbau- und Reifekräfte sind notwendig für die Gesundheit der Menschen und des Planeten.

Neustart für die Nieren

Wie Sie die lebenswichtigen Organenatürlich reinigen und dauerhaft stärken Neun Millionen Deutsche leiden an Nierenschäden, doch nur die Hälfte weiß davon, da sich geschwächte oder kranke Nieren erst spät durch Schmerzen bemerkbar machen. Dann ist die Krankheit oft so weit fortgeschritten, dass nur noch Dialyse oder Transplantation helfen. Wie man es gar nicht erst so

Aufbruch. Zeit der Wende. Zum Guten!

Die soziale Marktwirtschaft ist in der Krise. Sie war gut in Zeiten des Wiederaufbaus für ein neues soziales Miteinander nach dem Zweiten Weltkrieg. Jedoch hat sie die Rechnung ohne den Wirt gemacht. Unser Wirt ist die Natur, wir sind die Gäste. Soziales und marktwirtschaftliches Handeln genügen nicht. Es braucht den dritten im Bund: die Ökologie.

Pures Radvergnügen bis Anfang November

Das Salzburger Saalachtal ist ein Geheimtipp für E-Biker Nur wenige Kilometer hinter der Grenze von Bayern zu Österreich erstreckt sich im Salzburger Saalachtal ein gut erschlossenes und beschildertes Radwegenetz. Das Angebot reicht von entspannten Touren am Saalachufer, über Ausflüge zu abgelegenen Bergseen, bis zu alpinen Streifzügen über die Almen hinaus. Nicht nur der sportliche Aspekt

„Die einzige Art, gegen die Pest zu kämpfen, ist die Ehrlichkeit.“
(Albert Camus, 1947)

Diverse Seiten die den Lesern abseits von Mainstream eine realistische Risikobeurteilung ermöglichen sollen.

https://corona-transition.org/

Sterbefälle – Fallzahlen 2016 – 2020 – Statistisches Bundesamt

Statistiken und Zahlen zur Corona-Pandemie 2019/20 | Statista

EURO MOMO – outputs – zscore total

DIVI Intensivregister

Bitte achtet nicht nur auf Eure Gesundheit, sondern auch Wahrheit, Freiheit und Demokratie.