Mühlen in Bayern

„Ein Müller, wenn er Meister werden will, soll zum Meisterstück ein überschlechtig Wasserrad abreißen, das Kamrad neu kämmen, eine Haue in den Mühlstein einsenken, das Getreide vorstellen, die Mühle auf drei Teile fassen und solche untadelig gangbar machen“. Dies fordert eine Zunftordnung von 1660. Damals wie heute muss ein Müller oder eine Müllerin mehr können

Reiseführer zum Schnäppchenpreis

Viel Unterwegs und immer auf der Such nach Kunst, Kultur und Reisetipps? Bei terrashop, einem Spezial Onlineversender für Bücher und mehr zu Sonderpreisen gibt es hochwertige Reiseführer von DuMont, Merian, Polyglott und vielen andern bereits ab 0,99 ct! Und auch wenn der schönste Reiseführer der ist, den man selbst verfasst hat, so ist ein Wegweiser

Sonnige Zeiten mit Solar-Anlagen

Solaranlage – wäscht, bügelt, fährt! Es hat sich mitlerweile herumgesprochen: Solarstromist klimaschonend, effizient und kostengünstig im Betrieb. Man ist nicht mehr auf teures Erdöl angewiesen und spielend in der Lage, die EU-Grenzwerte für CO2-Emissionen zu erfüllen. Fast alle großen Autobauer arbeiten deshalb unter Hochdruck an der Einführung von serienmäßigen elektrischen Antrieben. Experten gingen 2010 für

Wohnmobil Checkliste Abfahrt vom Stellplatz

Gerade als Newbee sollte man immer alle Punkte durchgehen. Aber auch professionelle Piloten nutzen Checklisten um sicher zu gehen, dass auch nichts vergessen wurde.. Hier habe ich einmal die wichtigsten Dinge zusammengefasst, damit auch nichts schief geht. Man kann sich diese Listen auf ein Tablet speichern und wie ein Pilot Punkt für Punkt abhaken. Ich

Inventar Checkliste Wohnmobil

Wohnmobile, egal ob Kastenwagen, Teilintegriert oder Vollintegriert haben eine begrenzte Zuladung. Schnell stellt man fest, das die Zuladung sehr begrenzt ist. So hat unser Chausson Twist v697 als Kastenwagen auf Fiat Ducato Basis mit 6,36 m Länge aufgelastet auf 3.5 t eine Zuladung von 335 Kg. Da heisst es gut planen. Deshalb habe ich eine

Chausson Twist v697 2019 was hat er und was nicht

Im Herbst letzen Jahres hatte ich den Chausson Twist v697 bei der Caravan-Company Wolfrum in Raubling bestellt. Dank der guten Beratung und eines verlockenden Messeangebots orderten wir das Fahrzeug unbesehen. Die Berichte und Test von Chausson lasen sich durchaus positiv, waren jedoch sehr rar gesät. Das liegt vermutlich daran, das die Platzhirschen in Deutschland innländische

Frankfurt am Main

Bei einem kurzen Aufenthalt in Mainhätten konnte ich es nicht lassen ein paar Impressionen mit der Handykamera einzufangen. Frankfurt. Rund um den Bahnhof gleicht sie einer kleinen Welt in der Welt. Europäer, Afrikaner, Asiaten, Amerikaner, Australier und vermutlich auch Aliens präsentieren ihre Waren, Dienstleistungen und Köstlichkeiten.Es wimmelt, duftet und wuselt an allen Ecken und Enden.

Zum Pardigmenwechsel am Beispiel der Landwirtschaft

Die sehr interessanten Artikel von  auf http://www.brainfresh.net zeigt Ideen und Wege über das neue Denken auf Höfen und in Landwirtschaftlichen Verbänden. Der zweite Artikel beschreibt das Hamsterrad des Getriebenseins in Landwirtschaft und Gesellschaft und zeigt Perspektiven des neuen Denkens auf. In Leitartikel 3 beschäftigt sich der Diplompädagoge und Coach mit „Landwirtschaft und Gesellschaft im Dialog“.