Jersey – das fast vergessene Naturparadies

Von Dirk Duckwitz Endlich taucht aus dem dichten Nebel ein Flecken Land unter mir auf. Da ist es also das kleine Eiland im Kanal zwischen zwei Welten. Jersey – die Insel ganz dicht an der französischen Küste. Ein Kronjuwel, dass sich heute in einem dichten weißen Mantel hüllt, dessen Schönheit ich in den nächsten Tagen

Kulinarisch unterwegs rund um den Ritten

  Geschrieben von P.Duckwitz am Dienstag, 11. Juli 2017   Eine Genussreise in Südtirol Es bimmelt sanft mit klangvollem Ton als schlüge jemand eine Kuhglocke an. Ein betagter aber in bestem Zustand befindlicher Wagen der Rittner Bahn, eine elektrisch betriebene Schmalspurbahn zwischen den Stationen Klobenstein und Maria Himmelfahrt rollt heran und hält an der Station

Relaxen im Königlichen Staatsbad – der Therme Bad Steben

  Geschrieben von segara Kommunikation®  (PR)   Im Frankenwald gibt es Entspannung auf die authentische Art – mit der Kraft der Natur und ohne Hightech Ohne übertriebenen Schnickschnack, dafür authentisch auf jahrhundertelanger Tradition basierend: Die Therme Bad Steben im Naturpark Frankenwald arbeitet mit den Schätzen, die die Natur der Region beschert hat, um ihren Gästen

Budapest – Unicum

Geschrieben von Philip Duckwitz am Mittwoch, 06. Februar 2013 Da schiebt sie sich wieder in mein Blickfeld – klein rund und schwarz mit roter Brust und goldenem Kreuz darauf. Unverkennbar leuchtet die markante Flasche des ungarischen Likörs „Unicum“ mir von der Bar entgegen. Nicht zum ersten Mal an diesem Abend, denn allerorts scheint dieses merkwürdige,

Bayern Schwanzspitze

  Lesezeit ca. 2 Minuten Churfranken – der Anfang Bayerns?!   Die Region im Dreiländereck Bayern, Hessen, Baden-Württemberg wird von den Münchnern gerne als die „Schwanzspitze“ des bayerischen Löwens bezeichnet. Und wenn man den Löwen auf die Landkarte legt, stimmt das auch nahezu. Von der früheren Bundeshauptstadt Bonn oder der Finanzmetropole Frankfurt aus gesehen, ist

Entspannen auf hohem Niveau rund um Gstaad

Geschrieben von Philip Duckwitz am Montag, 24. Februar 2014 Winter – Sport – Genuss: Luxus-Erholung im Saanenland Leise und gleichmäßig klirren die Glöckchen der Pferde, die den Schlitten durch die stille Winternacht ziehen. Der Vollmond spendet sein Licht über die tief verschneiten Hügel und Berge und die Schneeflocken tanzen durch die Nacht. Der Beginn eines

Abwechslungsreicher Aktivgenuss am Jungfraujoch

Geschrieben von www.journeylist.de am Mittwoch, 16. Oktober 2013 Abwechslungsreicher Aktivgenuss am Jungfraujoch Wie Puderzucker glitzert der frisch gefallene Schnee auf den Flächen rund um den Gäggersteg. Hier, in der unberührten Wildnis zwischen Schwarzenbühl und Ottenleue befand sich vor noch gar nicht langer Zeit dichter Wald, der aber im Dezember 1999 durch einen Sturm verwüstet wurde.

Maisel’s Brauereimuseum

  Historische Braukunst erleben Das Maisel’s Brauereimuseum in Bayreuth vermittelt einen Einblick in die Welt des Bieres Bierbrauen – das ist mehr als die vier nach dem Reinheitsgebot vorgeschriebenen Zutaten Wasser, Hopfen, Malz und Hefe zusammenzumischen. Zum Bierbrauen, braucht es handwerkliche Kunst und Leidenschaft, Liebe zum Produkt und jede Menge Erfahrung. Wer mehr über die

Vom Großen Burgberg hinab ins Radautal

Lesezeit ca. 5 Minuten Harzburg – der Burgberg erwacht Geschrieben von PD-Journey am Dienstag, 27. Januar 2015 Eine aussichtsreiche Erweckung aus dem Dornröschenschlaf. Schwer und dicht wallen die Nebel den Großen Burgberg hinab ins Radautal, als ich ebendort in die seit 1929 existierende Burgseilbahn steige, um die 186 Meter Höhendifferenz zum 485 Meter hohen Gipfel

Bayerische Voralpen

Geschrieben von Philip Duckwitz am Dienstag, 22. Juli 2014 Erlebnisregion am Fuße der bayerischen Voralpen Sommerzeit ist Reisezeit. Viele denken da an Südeuropa, Fernreisen nach Asien und andere Länder, die viele Flugstunden entfernt von Deutschland liegen. Entspannung und Natur, Wassersport und Wandern, Genuss und Kultur – all das lässt sich auch in heimischen Gefilden erleben.